Deutschland
Riesling, Römer und Romantik zwischen Mosel und Saar

1. Tag: Anreise über die Saar – Weinprobe Auf Ihrer Anreise nach Trier unternehmen Sie einen kleinen Abstecher an die Saar, der größte Nebenfluss der Mosel. Die Saar ist bekannt fü…

Termin verfügbar

3 Tage Deutschland

Preis auf Anfrage

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über die Saar – Weinprobe

Auf Ihrer Anreise nach Trier unternehmen Sie einen kleinen Abstecher an die Saar, der größte Nebenfluss der Mosel. Die Saar ist bekannt für seinen Saar-Riesling, die „Königin der Reben“. Erkunden Sie bei einer Führung durch den gutseigenen Park das Weingut von Othegraven, inzwischen in 7. Generation unter der Führung von Moderator Günther Jauch und seiner Frau. Natürlich darf auch eine leckere Weinprobe nicht fehlen – und mit etwas Glück läuft Ihnen vielleicht sogar Herr Jauch persönlich über den Weg und stößt mit Ihnen an!

2. Tag: Toga-Rundgang Trier und Moselschifffahrt

In Trier trifft man sie noch: waschechte Römerinnen und Römer. Die Stadt wird geprägt von ihrer römischen Vergangenheit, immerhin zählen die römischen Baudenkmäler zum UNESCO-Welterbe – allen voran die Porta Nigra, der Dom und die Thermen. Freuen Sie sich auf einen interessanten Stadtrundgang durch Trier mit einem römischen Stadtführer, bei dem Sie alles über die Geschichte der Stadt erfahren. Gerne können Sie den Rundgang mit einem Besuch der antiken Kaisertherme kombinieren (Eintritt
fakultativ).

Nach einer individuellen Mittagspause können Sie sich auf einen Abstecher entlang der Mosel nach Bernkastel-Kues freuen. Schlendern Sie durch die romantischen Gassen des schönen Städtchens, auch bekannt als „das Herz der Mittelmosel“. Es erwartet Sie außerdem eine herrliche Schifffahrt ab/bis Bernkastel.

3. Tag: Heimreise über Luxemburg

Wie wäre es noch mit einem Besuch in Luxemburg, bevor Sie die Heimreise antreten? Bei einer Stadtführung sehen Sie die Highlights von Luxemburg/Stadt wie das europäische Bankenviertel, das Großherzogliche Palais, die Kasematten, der Greveplatz und die Altstadt mit französischem Flair. Außerdem können Sie noch das ländliche Luxemburg bei einer Schifffahrt ab Remich, der Perle an der Mosel, genießen. Die Stadt mit Ihren alten Gassen liegt direkt am Moselufer und am Fuße der Weinberge.

Ihre Unterkunft

Das  Best Western Hotel Trier City befindet sich in direkter Innenstadtlage der ältesten Stadt Deutschlands. Unmittelbar an der Fußgängerzone und doch dennoch ruhig gelegen. Die Zimmer sind alle per Lift erreichbar. Der Hauptmarkt Trier ist in 2 Gehminuten erreichbar, die Porta Nigar in 4 Minuten.

Termine und Preise

3 Tage: Buspreis pro Person im DZ auf Anfrage
Diese Reise anfragen:

3 Tage Deutschland

Preis auf Anfrage